04298 - 27 97 630
Hauptstraße 63 a
28865 Lilienthal
Mo. 08:30 - 13:00 Uhr
Do. 16:00 - 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Projekte
Mitmachprojekte


Initiative Mobilität
Motivation: Im Jahr 2000 wurde die europäische Initiative des autofreien Tages eingeführt. Die Idee war, aufzuzeigen, wie sich Umwelt- und Verkehrsprobleme auf Städte und Gemeinden auswirken und Alternativen aufzuzeigen.

Nach dem Erfolg des autofreien Tages findet die europäische Mobilitätswoche seit 2002 jedes Jahr vom 16. bis 22. September statt.

Ziele der Initiative Mobilität: 
→ Lebendiger Ortskern mit hoher Lebensqualität
→ Gemeinschaft erleben und mitgestalten
→ Achtsamkeit für andere Verkehrsteilnehmer fördern
→ Aktive Fortbewegung fördert Gesundheit für jeden Einzelnen
→ Höhere Wahrnehmung von Fuß- und Radverkehr
→ Umweltentlastung, Lärmreduzierung 

Jeder ist herzlichst eingeladen, diese Woche mitzugestalten, Aktivitäten anzubieten oder das Auto stehen lassen, um auf Rad oder eigene Füße umzusteigen. Gemeinsam können wir ein vielfältiges Programm auf die Beine stellen. Veranstaltungsbeiträge können Sie an geh-mit@gmx.de senden. Mehr Infos unter www.mobilität.eu
Webdesign Bremen, Homepage, Sorglospakete, Mustervorlagen

Blühpatenschaft

Zur Schaffung langlebiger Einzelbiotope und zur Förderung der Biodiversität (Artenvielfalt) in unserer Land-schaft stehen uns aktuell ausgesuchte und zur Zeit noch intensiv genutzte Ackerflächen von >10.000 qm bis <20.000 qm in und um Lilienthal zur Verfügung. Das qualitativ hochwertig gewählte Saatgut blüht von Mai bis Herbst, im Juni sehr stark und dann immer schwächer werdend. So ist z.B. sichergestellt, dass Bienen ausreichend Nektar und Pollen finden. In der einjährigen Mischung sind elf Saatanteile enthalten, die sowohl den Greening-Kriterien entsprechen als auch den Anforderungen von Imkern und Naturschützern gerecht werden. 

Beim ersten Netzwerktreffen im April 2019 stellte Claus Tietjen sein Projekt „Blühfläche“ vor. Seitdem hat sich bereits Einiges getan: Im 1. Jahr der Blühflächen wurden rund 30 Flächen in und um Lilienthal mit verschiedenen Saatmischungen geschaffen.

Über 100 Blühpaten haben sich zusammengeschlossen oder sind einzeln eine Blühpatenschaft eingegangen. Der Begriff biologische Vielfalt bzw. Biodiversität steht dabei im Mittelpunkt des Projektes. Der Schutz und die nachhaltige Nutzung der Natur sind von großer Bedeutung für die Stoffkreisläufe, klares Wasser und saubere Luft, die Produktion von Nahrungsmitteln, die Anpassungsfähigkeit an veränderte Umweltbedingungen und die menschliche Erholung in der Natur. Für unser Überleben müssen wir also die biologische Vielfalt nutzen und sie gleichzeitig schützen.
Das soll in den kommenden Jahren fortgesetzt. Wir streben an, viele weitere Menschen für unser Projekt zu begeistern und wollen uns auch auf Nachbargemeinden ausdehnen. Jeder darf mitmachen, auch gewerbliche Kunden sind herzlich willkommen. Es wurde ein gemeinnütziger Verein gegründet, um die Arbeiten wie Buchhaltung, Patenscheine zu erstellen und Social Media Seiten zu bearbeiten auf mehrere Schultern zu verteilen.

Web: https://bluehflaeche.de ⇲
Mail: info@bluehflaeche.de ⇲

Webdesign Bremen, Homepage, Sorglospakete, Mustervorlagen

Kronkorken sammeln 


Der Heimatverein Seebergen möchte mit Euch allen etwas Gutes tun. Es ist total einfach! - Sammelt zu Hause Kronkorken und bringt sie zum Brünings Hof. Dort ist eine Tonne aufgebaut. Wir bringen diese dann zu den entsprechenden Abgabestellen.
Wofür das Ganze gut ist, wird auch auf den folgenden Websites erklärt: 

Webdesign Bremen, Homepage, Sorglospakete, Mustervorlagen

Heimatverein Seebergen e.V. setzt auf Nachhaltigkeit


Der Heimatverein Seebergen möchte mit Euch allen etwas Gutes tun. Es ist total einfach! - Sammelt zu Hause Kronkorken und bringt sie zum Brünings Hof. Dort ist eine Tonne aufgebaut.

Wir bringen diese dann zu den entsprechenden Abgabestellen.
Wofür das ganze gut ist, wird auch auf den folgenden Websites erklärt: 

Webdesign Bremen, Homepage, Sorglospakete, Mustervorlagen
VIVA CON AGUA: Wir unterstützen folgendes Projekt, indem wir das Wasser regional und nur noch in Glasflaschen von VIVA CON AGUA kaufen.
Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem TRINKWASSER haben. Darum fördern wir Wasserprojekte und Aktionen im In- und Ausland nach dem Motto "Wasser für alle - alle für Wasser". Dabei setzen wir auf jede Menge positiven Aktivismus: Als ALL PROFIT Organisation (Non-Profit klingt so freudlos) setzen wir auf die universellen Sprachen Musik, Kunst und Sport, um Menschen für sauberes Trinkwasser zu aktivieren und Spenden zu generieren. 

Dafür besuchen wir Konzerte und Festivals, um Pfandbecher zu sammeln, halten Vorträge an Schulen und Universitäten, arbeiten mit Unternehmen zusammen und aktivieren überall, wo es Spaß macht! 
Durch freudvolle Aktionen generieren wir Gelder, die schließlich in WASH-Projekte in immer mehr Viva con Agua Ländern fließen. WASH steht für Wasser, Sanitär und Hygiene und verbessert so die Lebensumstände von vielen Menschen langfristig. 

GOLDEIMER KLOPAPIER. DREILAGIG UND WOLKENWEICH! Über die Hälfte der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu einer gesicherten Sanitärversorgung. Deshalb leiten wir als gemeinnütziges Unternehmen alle zukünftigen Gewinne in die Projektarbeit von VIVA CON AQUA und der WELTHUNGERHILFE. Mit jeder gekauften Packung GOLDEIMER KLOPAPIER unterstützt Ihr somit Projekte, die Menschen weltweit Zugang zu Toiletten, Wasser und Seife verschaffen. Das Klopapier ist Blauer Engel Zertifiziert. Das bedeutet, dass das Produkt besonders energie- und wassersparend und aus 100% Recyclingpapier hergestellt wird. Auch die Verpackungsfolie ist zu 100% recyclingfähig. Sie besteht mit einem Anteil von bis zu 30% aus Kreide. Damit reduzieren wir den Ausstoß an CO2 um bis zu 30% gegenüber der herkömmlichen Plastikverpackung. 

Weitere Info’s unter: 
https://www.goldeimer.de
https://www.vivaconagua.org  ⇲
Adresse

Freiwilligenagentur Lilienthal e.V.
Hauptstraße 63a
(Amtmann-Schroeter-Haus)
28865 Lilienthal



Kontakt

Büro:
Dr. Regine Moll
Christine Beulshausen
Telefon:  04298 - 27 97 630
info@freiwilligenagentur-lilienthal.de
https://freiwilligenagentur-lilienthal.de

Öffnungszeiten

Büro - Sprechzeiten
Montags: 08:30 – 13:00 Uhr, Donnerstags: 16:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
                      


© 2020 Dr. Regine Moll
Design u. Technologie: agentur28